Concept/G

Bedienteil mit grafischem Display mit Hintergrundbeleuchtung und Berührungstasten

Die Bedienteile Concept/G unterscheiden sich durch das Fehlen der traditionellen Tasten. Der Benutzer bedient das System durch Berührung der Touch-Bereiche der Bedienteiloberfläche. Diese Bereiche werden durch leuchtende Umrisse auf einer glänzenden Oberfläche elegant hervorgehoben. Die Eleganz und Technologie dieser Lösung werden unvermittelt wahrgenommen. Die Abwesenheit mechanischer beweglicher Elemente gewährleistet noch mehr Zuverlässigkeit.

Die vertikale Linie in glänzendem Schwarz ist äußerst attraktiv und essentiell, während die vollständig flache Oberfläche dem Benutzer die Reinigung erleichtert.

Die Berührungstasten sind dank der stetigen Zugänglichkeit aller Funktionen immer sichtbar. Neben dem Display befinden sich 4 Funktionstasten, die eine einfache Aktivierung der Funktionen der Zentrale ermöglichen, die, wenn als Paar verwendet, auch als sofortige Alarme fungieren.

Das Concept/G Bedienteil ist mit einem Ein- und Ausgangsterminal und Gehäuseöffnung- und Abrissschutzvorrichtungen ausgestattet.

Es gibt zwei Farbvarianten: Weiß und Schwarz.

In einem Einbruchmeldesystem spielt das Bedienteil eine wichtige Rolle. Es ist das Kernelement, mit dem der Mensch mit dem System interagiert, sodass seine funktionale Ergonomie von grundlegender Bedeutung ist. Zugleich wird es oft zu einem Teil der Einrichtung und muss sich daher an die unterschiedlichen Situationen anpassen können. Die INIM-Bedienteile können die ästhetischen und ergonomischen Anforderungen in einer unbestreitbaren Eleganz vereinen.

Die Bedienteile sind unter den schmalsten der auf dem Markt erhältlichen und tragen so zum Erreichen globaler eingeschränkter Abmessungen bei, ohne dadurch auf bequeme Schnittstellenelemente zu verzichten, wie zum Beispiel das große klare Graphikdisplay, auf dem die Symbole dem Benutzer die schnellste Methode für die Aktivierung der verschiedenen Funktionen durch die einfache Betätigung von 4 bequemen Funktionstasten anzeigen.

Tabelle mit den Hauptmerkmalen der Bedienteile von Inim

Joy/GR

Joy/MAX

Concept/G

Aria/HG

Grafisches Display mit Hintergrundbeleuchtung

Ja

Easy4U Symbol-Schnittstelle

Ja

Easy4U Sprachschnittstelle

-

Ja

-

Ja

Standby-Hintergrundbeleuchtung programmierbar

Ja

Betriebshintergrundbeleuchtung programmierbar

Ja

4 Anzeige-LED

Ja

Als Ein- oder Ausgänge programmierbare FlexIO Terminals

2

2

1

2

Eingangsterminals mit Rollladenverwaltung

Ja

Ausgangsterminals

Ja (150mA)

Signalisierungssummer

Ja

Öffnungsschutz

Ja

Abrissschutz

Ja

Befestigung für Gehäuse „503“

Ja

Helligkeitssensor

-

-

-

Ja

Mikrofon

und Lautsprecher für:

• Benutzersprachmenü

• Aufnahme Meldungen

• Abhören Meldungen

• Gegensprechanlage

• Sprachbox

• Lokales Sprachwählgerät

• Remote-Hineinhören

-

Ja

-

Ja

Proximity-Leseeinheit mit 4 programmierbaren Makros

-

Ja

-

Ja

Makro-Steuerung an TAG oder CARD

-

Ja

-

Ja

Temperatursensor mit Displayanzeige

-

Ja

-

Ja

Funktion Chronothermostat

(manuell, wöchentlich, mit Frostschutzfunktion)

-

Ja

-

Ja

Abmessungen (HxBxT)

116x142x20 mm

116x142x20 mm

129x87x16,5 mm

140x125x27 mm

Gewicht

160 g

180 g

155 g

228 g

Concept/GN: Bedienteil mit Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung und Berührungstasten für die Verwaltung der Inim-Systeme, schwarz.

Concept/GB: Bedienteil mit Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung und Berührungstasten für die Verwaltung der Inim-Systeme, weiß.

Ähnliche Produkte

Joy/GR

Joy/Max

Aria/W

nCode/G