Air2-FD100

Bidirektionaler Funk-Rauchmelder für Inim-Systeme

Air2-FD100 ist ein Rauchmelder, mit dem die Inim-Zentralen um die Möglichkeit erweitert werden können, auf vorhandenen Rauch in der Umgebung hinzuweisen. Dieses Gerät ist die perfekte Ergänzung für jede häusliche Anlage.

Air2-FD100 besitzt einzigartige Eigenschaften. Tatsächlich ist seine Fähigkeit, den Staubgehalt der optischen Kammer zu überprüfen, um die erforderliche Reinigung der optischen Kammer anzuzeigen, einzigartig. Die analoge Anzeige des Staubgehalts in der optischen Kammer kann auch am Bedienteil gelesen werden.

Die beim Air2-FD100 eingesetzte Meldetechnologie entspricht dem neuesten Stand der Technik und beruht auf der Technologie, die INIM in ihren Brandmeldeanlagen verwendet. Diese Technologie ermöglicht die Programmierung der Rauchermittlungsempfindlichkeit auf 4 Ebenen von 0,08dB/m bis 0,15dB/m. Air2-KF100 ist mit einer dreifarbigen LED in grün, gelb und rot ausgestattet, die den Status des Geräts zwischen normalem Betrieb, schwacher Batterie, Reinigungsbedarf der optischen Kammer, Alarm und Schaden anzeigt. Es kann auch eine Option für die Deaktivierung der LED-Anzeigen aktiviert werden.

Alle Programmierungen des Geräts, wie zum Beispiel die Empfindlichkeit, erfolgen über Funk und ohne die Notwendigkeit eines direkten Eingriffs am Produkt.


Immer häufiger hat der Installateur das Bedürfnis nach einem zuverlässigen und professionellen Funksystem INIM reagiert auf diese Bedürfnisse mit einem hervorragenden Funksystem.

Das System Air2 arbeitet im Band der 868MHz und vor allem bidirektional. Bidirektional bedeutet, dass alle Feldgeräte nicht nur übertragen, sondern auch in der Lage sind, eine an sie gesendete Mitteilung zu erkennen und zu verwalten. Bidirektional bedeutet auch, dass der traditionelle Empfänger von einem Gerät ersetzt wird, das nicht nur empfängt, sondern auch Signalisierungen ans Feld senden kann.

Dies führt dazu, dass man sich beim Senden einer Alarmmeldung nicht auf die Wahrscheinlichkeitstheorie verlässt, wie viele Systeme es bis heute tun, sondern deterministisch sicherstellt, dass die Signalisierung am Ziel angelangt ist, indem die Antwort des Geräts, das die Alarmmeldung erhalten hat, abgehört wird.

Das von Air2 erreichte Leistungsniveau ist auch für Profis absolut ausreichend, die unter anderem erweiterte Systemdiagnosefunktionen feststellen werden. Das Sprechfunkgerät wird an den I-BUS der Zentralen angeschlossen, der eine vollständig integrierte Verwaltung der Funkgeräte und der verkabelten Geräte ermöglicht. Die „drahtlose“ Wahl mit INIM bedeutet nicht mehr eine Reduzierung der Systemleistung, sondern ganz im Gegenteil die Möglichkeit, auf nicht invasive Art Museen, Kultstätten und abgelegene Orte zu schützen, wobei für die Installation nur ganz wenig Zeit erforderlich ist.

Merkmale der Rauchmelder Air2-FD100

Kommunikation mit Sprechfunkgerät Air2-BS200

Bidirektional

Entfernungsschutzvorrichtung

Vom Sockel

Empfindlichkeit auf 4 Stufen programmierbar

0,10dB/m (voreingestellte Modalität) - 0,10dB/m - 0,10dB/m - 0,10 dB/m

Signalisierungs-LED

3 Farben (normaler Betrieb, Schaden, schmutzige optische Kammer, schwache Batterie, Alarm)

Option

Für die Deaktivierung der Leuchtmeldungen

Batterie

CR17450

Lebensdauer Batterie

3 Jahre

Abmessungen (HxLxP)

60x114 mm (mit Basis)

Gewicht

160 g (mit Basis, ohne Batterie), 182 g (mit Basis und Batterie)

Technische Systemeigenschaften

Betriebsfrequenz

868MHz

Kommunikationsart

Bidirektional

Modulierung

GFSK

Kanäle

3

Ähnliche Produkte

Air2-QDT200W

Air2-MC300

Air2-SenseTH100/W

Air2-QIR200W