Der Bus ist definitiv eines der wichtigsten Elemente eines Einbruchmeldesystems.

Er ist das „Rückgrat“ des Systems. Der Bus führt nämlich alle Informationen von der Zentrale zu den Peripheriegeräten und umgekehrt. Deshalb ist für höchste Zuverlässigkeit des Systems zweifellos die maximale Zuverlässigkeit des Bus notwendig. Damit die Installateure dieses Ziel erreichen können, bietet

INIM verschiedene Modelle von BUS-Isolatoren an.

IB200/A

IB200/A

IB200/P

IB200/P

IB200/U

IB200/U

Der Bus ist definitiv eines der wichtigsten Elemente eines Einbruchmeldesystems.

Er ist das „Rückgrat“ des Systems. Der Bus führt nämlich alle Informationen von der Zentrale zu den Peripheriegeräten und umgekehrt. Deshalb ist für die höchste Zuverlässigkeit des Systems zweifellos die maximale Zuverlässigkeit des Bus notwendig.

Um die Installateure beim Erreichen dieses Ziels zu unterstützen, stellt INIM verschiedene Modelle an Bus-Isolatoren zur Verfügung.

In der einfachsten Version (IB200/P und IB200/U) schützt und regeneriert der Isolator die Datensignale des Busses.

In der vollständigsten Version (IB200/A) schützt und regeneriert der Isolator sowohl die Datensignale als auch die Stromversorgung des Busses.

Der Isolator ermöglicht die Einschränkung der Produktbeeinträchtigung durch eine eventuelle Funktionsstörung am Bus (Kurzschluss, Sabotage), nur am vom Isolator geschützten Ast, und erlaubt unter anderem eine schnelle Bestimmung der vom Problem betroffenen Strecke. Der Isolator ermöglicht auch die Erweiterung der Buslänge, dank der Signalregenerierungsfunktion.

IB200/A ist zudem sehr nützlich zum Schutz vor Vandalismus an Peripheriegeräten, die in einem ungeschützten Bereich angebracht sind. Falls das Peripheriegerät beschädigt und der Busbetrieb beeinträchtigt wird, gewährleistet der angemessen im geschützten Bereich installierte Isolator den Betrieb der restlichen Anlage.

Haupteigenschaften

IB200/U

IB200/P

IB200/A

Kabellänge nach dem Isolator (L)

500 m / 38.4 kbps

350 m / 125 kbps

200 m / 250 kbps

500 m / 38.4 kbps

350 m / 125 kbps

200 m / 250 kbps

500 m / 38.4 kbps

350 m / 125 kbps

200 m / 250 kbps

Maximale Anzahl an Isolatoren in Kaskade

9 / 38.4 kbps

6 / 125 kbps

2 / 250 kbps

9 / 38.4 kbps

6 / 125 kbps

2 / 250 kbps

9 / 38.4 kbps

6 / 125 kbps

2 / 250 kbps

Galvanische Datenisolierung (D, S)

Ja

Ja

Ja

Regenerierung Datensignale (D, S)

Ja

Ja

Ja

Sabotage-Meldung

-

Ja

Ja

Analysefunktion des I-BUS

Ja

Ja

Ja

Programmierung Adresse (für Firmware-Aktualisierung)

Ja

Ja

Ja

Galvanische Isolierung Versorgung (+, -)

Konfigurierbar

Konfigurierbar

Ja

Regenerierung Versorgungsspannung Bus

-

-

Ja

Regenerierte Versorgungsspannung Bus

-

-

13.8 V DC

Regenerierter Höchststrom (bei 13.8 VDC)

-

-

1000 mA

Zugelassener Intervall der Eingangsspannung

9,5 - 15 V DC

9,5 - 15 V DC

9,5 - 15 V DC

Abmessungen (HxBxT)

59x108x20 mm

80x126x27 mm

171x80x27 mm

Gewicht

65 g

100 g

170 g