IFMNET

Modul für die Verbindung von zwei oder mehreren Zentralen im Netzwerk Hornet+, bis zu maximal 48

Das Modul bietet zwei RS485-Ports für die Verbindung mit den anderen Zentralen; die Verdrahtung muss als Ring ausgeführt werden.

Die Geschwindigkeit des RS485-Ports kann mit einer Baudrate von 9600 bis 512k eingestellt werden, mitgeliefert wird ein 12-V-Ausgang für die Versorgung etwaiger RS485 Konverter in Glasfaser.

Jede Zentrale verwaltet nur ein IFMNET-Modul.

Alle miteinander im Netzwerk verbundenen Zentralen müssen ein IFMNET-Modul aufnehmen.

Ähnliche Produkte

IFMEXT

IFM24160

IFM16IO

IFMLAN