IFM4IO

Modul 4 Leistungsein-/-ausgänge

Jeder der vier Kanäle kann konfiguriert werden als:

  • überwachter Ausgang, der einen maximalen Strom von 1 A / 27,6 V liefern kann, konfigurierbar;
  • überwachter Eingang zur Aktivierung von Warn-, Voralarm- und Alarmsignalen, konfigurierbar;
  • konventionelle Zone, die eine Reihe konventioneller Melder, maximal 32 Melder, verwalten kann, konfigurierbar;
  • Eingang 4-20 mA, der das Signal eines Melders vom Typ 4-20 mA lesen kann; einstellbare Eingriffsschwellen, konfigurierbar.

Jede Zentrale verwaltet maximal 16 IFM4IO-Module.

Ähnliche Produkte

IFMDIAL

IFM16IO

IFMEXT

IFM2L